Cantienica®-Rückbildungskurs mit Baby

ab 15. September 2021
jeden Mittwoch von 10:45 bis 11:45

Du hast Fragen zum Rückbildungskurs in Nürnberg? Schau mal, ob sie hier beantwortet werden. Wenn nicht, schreib mir gerne über das Kontaktformular!

Während der 40 Wochen andauernden Schwangerschaft wird der Beckenboden stark beansprucht. Mit seinen drei Schichten kleidet er das Becken aus. Der Beckenboden bildet neben dem Zwerchfell das Hauptstockwerk im Körper, dient der Stabilität und schützt und stützt die inneren Organe. In der Schwangerschaft muss er nicht nur Ihr Kind, sondern auch ein zusätzliches Körpergewicht von 10 bis 15 kg tragen.
Deshalb ist es sehr wichtig, den strapazierten Beckenboden nach der Geburt mit gezielten Übungen wieder zu kräftigen.

Mit der Cantienica®-Methode kannst du
– mehr Kraft und Stabilität für den Alltag, für dich und dein Baby gewinnen
– den Beckenboden wecken (nicht nur die Schließmuskulatur!)
– schnell und effektiv zurück zur alten Figur

Ein Hauptunterschied zur herkömmlichen Rückbildungsgymnastik besteht darin, dass in der CANTIENICA®- Methode für Körperform und Haltung der Levator Ani, der eigentliche Beckenboden eingesetzt wird, um das gesamte Skelett best möglich aufzurichten und die das Becken umgebende Muskulatur mit der skeletthaltenden Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule zu vernetzen. Die Gelenke werden so von jeglichem Druck befreit und die Körpermitte wird entlastet. Eine daraus resultierende Aufrichtung der Wirbelsäule verhilft wie nebenbei zu einem besseren Körpergefühl mit schnell spür- und sichtbarem Erfolg.

In den meisten Rückbildungskursen wird jedoch häufig nach wie vor überwiegend die Schließmuskulatur trainiert. Viele Frauen haben nach der regulären Rückbildung oft das Gefühl, „nicht wirklich etwas erreicht zu haben“.

Die Rektusdiastase (Spalte in der langen geraden Bauchmuskulatur) ist auch nach dem Training noch nicht wieder geschlossen und der Beckenboden ist nicht stark genug, um bei Erschütterungen wie Husten und Niesen wirklich zu halten.
Ein gut trainierter Beckenboden verschafft Ihnen ein lustvolles Liebesleben, verhindert Haltungsfehler, Rückenschmerzen und wirkt Organsenkung und Inkontinenz entgegen. Jede Einzelne Übung zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Beckenboden kraftvoll bei den neuen körperlichen Herausforderungen mit Ihrem Baby im Alltag einsetzen können. Es ist empfehlenswert circa sechs bis acht Wochen nach der Geburt Ihres Kindes mit der Rückbildungsgymnastik zu beginnen. – Es ist jedoch auch nie zu spät, etwas für Ihren Körper zu tun. Ein Kurs mit der CANTIENICA®- Methode besteht aus 10 Einheiten zu je 60 Min. Ihr Baby ist ebenfalls herzlich willkommen.

Auch nach der regulären Rückbildung besteht die Möglichkeit, Ihren Beckenboden in einem regelmäßigen Kurs zu entdecken und zu stärken oder einen CANTIENICA®- Beckenbodenworkshop zu besuchen.

Selbstverständlich darfst du dein Baby mit in den Kurs bringen.

Die einmalige Kursgebühr beträgt 159 EUR und ist dein Eintritt in alle zehn Einheiten des Gruppenkurses. Die Teilnehmeranzahl der Gruppenkurse sind limitiert und natürlich nehme ich mir gerne vor oder nach einer Stunde noch Zeit für individuelle Gespräche zu den Kursthemen.

Die von mir angebotenen Cantienica®-Rückbildungskurse werden in der Regel nicht von den Krankenkassen bezuschusst. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass es sich lohnt, nachzufragen.

Damit ein Kurs stattfindet müssen sich mindestens vier Personen anmelden. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen beschränkt.

Der Kurs findet an folgenden Terminen statt:

  • 15. September 2021
  • 22. September 2021
  • 29. September 2021
  • 6. Oktober 2021
  • 13. Oktober 2021
  • 20. Oktober 2021
  • 27. Oktober 2021
  • 3. November 2021 (kein Kurs, Herbstferien)
  • 10. November 2021
  • 17. November 2021
  • 24. November 2021

Du hast ein Konto bei Eversports? Dann buchst du direkt über den unterstehenden Link.
Du hast kein Konto bei Eversports? Dann buchst du über das Formular hier auf der Seite.

Kurs hier direkt buchen:

Bei Buchung über Eversports bitte im Zahlvorgang „Zahlung vor Ort“ auswählen – ansonsten werde ich von den hohen Transaktionskosten von Eversports erschlagen! Der Betrag kann dann zum Beispiel per Überweisung beglichen werden.